...

CRM+ basiert auf der Plattform ELMA BPM. Diese bietet reichhaltige Möglichkeiten zur Verwaltung der Prozesse und erlaubt durchgängige Prozesse vom ersten Anruf bis zum Verkaufsabschluss zu erstellen.

Modellierung

Der erste Schritt ist die Geschäftsprozessmodellierung. ELMA verfügt über ein perfektes Werkzeug zur Modellierung — ELMA Designer. Das ist eine leistungsfähige Anwendung mit einem userfreundlichen Interface.

Die Geschäftsprozessmodellierung in ELMA ist auf Basis von BPMN 2.0 realisiert. BPMN ist eine visuelle Sprache, die die grafische Modellierung der Prozesse ermöglicht. In jedem Prozess gibt es Aktivitäten und Verantwortungsbereiche (Swimlanes), d.h. die Prozessteilnehmer, die für die jeweiligen Aktivitäten verantwortlich sind.

Prozessmodellierung kann eine Zeitlang dauern. In dieser Phase hat keiner von den Benutzern den Zugriff auf diesen Prozess außer Administrator.

Der Prozess wird für andere Benutzer verfügbar nur wenn er veröffentlicht ist.

Modellierung

Ausführung

Ausführung

Einen veröffentlichten Prozess kann man auf mehrere Arten starten:

  1. Manuell in der Liste der verfügbaren Prozesse auswählen.
  2. Von der jeweiligen Seite im System (z.B. von der Informationsseite des Geschäftspartners) starten.
  3. Automatischer Start beim Auftreten eines gewissen Ereignisses innerhalb oder außerhalb des Systems.

ELMA führt den gestarteten Prozess entsprechend seinem grafischen Modell aus. Die Aufgaben werden den Benutzern automatisch zugewiesen. Solche Aufgaben sind zum Beispiel Erstellen eines Angebots, Tätigen eines Anrufs, Organisation von einem Meeting usw.

Zwecks Kontrolle über die Einhaltung der Fristen kann für jede Aufgabe ein Fälligkeitstermin gesetzt werden.

Steuerung und Überwachung

Die Instrumente zur Steuerung und Überwachung helfen bei der Improvement der Geschäftsprozesse und sind bei Fehlersuche unentbehrlich.

Dank Prozess-berwachening können die Benutzer den Überblick über die gesamten Prozesse behalten und haben einen schnellen Zugang zu den Informationen wie die Anzahl aktiver Prozessinstanzen, ihre Stadien und wo sich die Engpässe befinden.

Ggf. können die Leistungskennzahlen (KPIs) hinzugefügt und die Dashboards erstellt werden.

 

Steuerung und Überwachung

Prozessoptimierung

Optimierung

Bei der Ausführung der Geschäftsprozesse sammeln sich die Daten an, in denen ein Optimierungspotenzial liegen könnte. In ELMA CRM+ kann man die laufenden Prozesse anpassen, ohne das System dafür stoppen zu müssen.

Die Änderungen werden sofort nach der Veröffentlichung des Prozesses übernommen.

ELMA CRM+ bietet alle erforderlichen Instrumente für die Arbeit mit den Geschäftsprozessen in allen Phasen ihrer Lebenszyklen von der Idee bis zur kontinuierlichen Optimierung.