...

ELMA CRM+ bietet viele Funktionen zur optimalen Gestaltung der Verkaufsprozesse.

Anrufe / Meetings / E-Mail

Im Kalender können die geplanten Anrufe und Meetings eingetragen und Erinnerungen gesetzt werden.

Mit dem Kalender können Sie interne Veranstaltungen und Aufgaben einplanen.

Der Kalender kann auf Mobilgeräte exportiert werden.

Die Abteilungsleiter können die Kalender ihrer Abteilungsmitarbeiter sehen und ggf. ihre Änderungen eintragen.

Alle Geschäftsverbindungen mit jedem Geschäftspartner werden gespeichert, so dass die Geschichte jeder Geschäftsbeziehung schnell wiederhergestellt werden kann.

Anrufe / Meetings / E-Mail

Leads (Potenzialkunden)

Leads (Potenzialkunden)

Die Registerkarte Leads bietet Überblick über sog. “rohe Informationen”: Anfragen auf Internetseiten, Visitenkarten, externe Datenbanken von potenziellen Kunden usw.

Diese Informationen werden separat gespeichert, so dass die Registerkarten „Aktivitäten“ und „Geschäftspartner“ mit irrelevanten Daten nicht zugemüllt werden. Im Fall eines positiven Verlaufs der Geschäftsbeziehungen wird ein Lead zu “Geschäftspartner” oder “Transaktionumgewandelt. Dabei werden alle bis zu diesem Zeitpunkt gesammelten Informationen über ihn mitgenommen.

Bei einem negativen Verlauf der Geschäftsbeziehungen wird die Arbeit mit dem Lead abgeschlossen.

Leads können aus einer Excel-Datei ins System importiert werden.

Geschäftspartner-Datenbank

Geschäftspartner ist einer der wichtigsten Registerkarten in ELMA CRM+. Hier werden die Informationen über die Geschäftspartner gespeichert.

In ELMA CRM+ sind mehrere verschiedene Typen der Geschäftspartner vorgesehen. Jeder Typ hat eigene Attribute und eine separate Seite, die Geschäftsprozesse werden dabei auch getrennt ausgeführt, ein gutes Beispiel dafür sind Einzelunternehmer und juristische Personen.

Geschäftspartner-Datenbank

Kontaktdaten

Kontaktdaten

Im Kontaktbuch werden die Kontaktdaten gespeichert, so dass wichtige Informationen immer verfügbar sind.

Die Attribute können eingestellt werden. Das Kontaktbuch ist mit der Geschäftspartner-Datenbank verbunden.

Bei der Planung eines Meetings oder Anrufs können die Personen aus dem Kontaktbuch dazu hinzugefügt werden.

Transaktionen

Der Menüpunkt “Transaktionen” bietet Zugang zu den Informationen über laufende Geschäftsbeziehungen.

Mit einem Geschäftspartner können mehrere Transaktionen parallel in Arbeit sein.

In diesem Menüpunkt kann man die Informationen über die Produkte, über die Summe der jeweiligen Transaktion und über ihr Stadium einholen.

Transaktionen

Einnahmen

Einnahmen

In der Transaktion kann man die geplanten Einnahmen angeben. Das ist besonders wichtig in der Planungsphase und bei der Geschäftsausführung.

Diese Informationen sind die Grundlage für die Finanzpläne eines Vertriebsmanagers, der gesamten Vertriebsabteilung oder des ganzen Unternehmens.

Die Einstellungen von ELMA CRM+ ermöglichen, die Finanzpläne prüfen und genehmigen zu lassen.

Aktiver Verkaufstrichter

Ein Verkaufstrichter lässt den Verkaufsprozess in einzelne Stadien einteilen und die Managerleistung bei jedem Stadium evaluieren.

Wie funktioniert das? Angenommen, es gibt drei Stadien: (1) Erstkontakt, (2) Erstellen eines Angebots, (3) Unterzeichnung des Vertrags. Verkaufsmanager erstellt eine neue Transaktion und ändert ihren Status abhängig davon, wie sich die Situation entwickelt. Die Geschäftsführung verfolgt diese Änderungen und passt die Finanz- und Einsatzmittelplanung dementsprechend an.

Das ist ein klassisches Verfahren und es hat einen wesentlichen Nachteil, und zwar: Vertriebsmanager vergessen, den Stadium des Verkaufsprozesses zu aktualisieren oder machen dabei einen Fehler. In diesem Fall versagt der Verkaufstrichter als Planungsinstrument.

ELMA CRM+ löst dieses Problem mit Aktivem Verkaufstrichter. Dem liegt ein einfaches Prinzip zugrunde: wenn eine gewisse Phase erreicht ist, kann ein Geschäftsprozess gestartet werden. Im Geschäftsprozess kann dabei genau die Sequenz realisiert werden, die bei dieser Phase erforderlich ist.

So kann sichergestellt werden, dass in jeder Phase erforderliche Informationen ins System eingetragen werden. Ein Beispiel: wenn eine Transaktion ins Stadium “Vertrag” übergeht, wird der Vertriebsmanager das entsprechende Angebot dazu anhängen müssen.

Aktiver Verkaufstrichter

Verkaufsdynamik

Verkaufsdynamik

Ein zuverlässiger Verkaufstrichter ermöglicht die Improvement von der Dynamik der Transaktionen.

Eine schlechte Dynamik lässt sich darauf schließen, dass finanzielle Nachteile bald zu erwarten sind.

Das Menü “Verkaufsdynamik” bietet eine grafische Übersicht der Ereignisse innerhalb eines gewünschten Zeitraums. Im grünen Bereich liegen die Transaktionen, die Fortschritt aufweisen, im roten Bereich landen die Transaktionen, die sich rückwärts entwickeln oder gescheitert haben.

Man kann hier die Statistik für das gesamte Unternehmen und für einzelne Vertriebsmanager abrufen.

Marketing

ELMA CRM+ ermöglicht ein Register der Marketingaktivitäten zu führen und ihre Effizienz abzuschätzen.

Um mehr zu erfahren, folgen Sie bitte dem Link Marketing Department.

Marketing

IP-Telefonie

IP-Telefonie

Ist ELMA CRM+ in die IP-Telefonie integriert, eröffnen sich folgende Möglichkeiten:

  • Abgehende Anrufe
    Vertriebsmanager können die Anrufe von ihren PCs tätigen. Die Anrufe werden dabei automatisch im CRM registriert.
  • Eingehende Anrufe
    Die von Vertriebsmanagern entgegengenommenen Anrufe werden ebenso im CRM registriert.

Mehr dazu >>

Geschäftsprozesse

Die BPM-Systeme (die Geschäftsprozess-Management-Systeme) basieren auf einem einfachen Prinzip: in der Implementierungsphase werden die Geschäftsprozesse des jeweiligen Unternehmens in einer grafischen Form modelliert.

Die erstellten Diagramme werden ins System übernommen und sind dann ausführbar, d.h. Sie können mit der Software die Ausführung der Geschäftsprozesse im realen Betrieb verfolgen und steuern.

So kann die reale Ausführung der Geschäftsprozesse an das ursprünglich erarbeitete ideale Modell maximal annähern.
Mehr dazu >>

Geschäftsprozesse

Aufgaben/ Kalender / Messageboard / Mein Unternehmen

Aufgaben / Kalender / Messageboard / Unternehmen

ELMA CRM+ verfügt über mehrere Instrumente zur effektiven Zusammenarbeit.

Aufgaben – hier werden die Aufgaben zugewiesen, ihre Erfüllung verfolgt und die Einhaltung der gesetzten Termine überwacht.

Erfahren Sie mehr über die Aufgaben >>

Kalender – hier werden geplante interne und externe Ereignisse eingetragen.

Messageboard – Kommunikation innerhalb des Unternehmens und einzelner Teams.

Mein Unternehmen – dieser Menüpunkt bietet Zugriff auf die Liste der Mitarbeiter, die bevorstehenden Geburtstage sowie auf die Aufgaben und Kalender der Mitarbeiter (für ihre Vorgesetzten).

Dokumente – hier werden elektronische Dokumente gespeichert.

Klicken sie hier, um mehr über Kalender / Messageboard / Mein Unternehmen zu erfahren >>