...

Hardware- and Softwareanforderungen

Auf dieser Seite sind minimale Systemanforderungen für die Installation und den Betrieb von ELMA Express Edition aufgeführt. Das ist keine Anweisung über die Firmenserver-Einstellungen, sondern nur Informationen zur Einschätzung der Kompatibilität der Firmengerätschaften mit der ELMA-Software.

Genaue Anforderungen hängen von konkreter Nutzung des Systems in dem jeweiligen Unternehmen ab und können stark variieren.

ELMA Express Edition Server

In der Tabelle sind die Software- und Hardwareanforderungen zum Installieren von ELMA Server aufgelistet.

Betriebssystem MS Windows Server 2003 SP1 oder spätere Versionen
Zusatzsoftware Microsoft .NET Framework 4.0
Firebird DB Server 2.5
Empfohlene Hardwarevoraussetzungen (1-30 Lizenzen) CPU: 3 GHz, 2 core (Intel Xeon Dual Core empfohlen) (s. P. 4 in den Anmerkungen) RAM: 6 Gb (8 Gb empfohlen)

Festplattenspeicherplatz (s. P. 3 in den Anmerkungen):

  • 200 Gb (Applikation + Betriebssystem)
  • 500 Gb (Dateien)

Netzwerk: LAN 100 Mbit/sec

Anmerkungen

1. Diese Konfiguration ist optimal für eine Standardserverinstallation. Um zusätzliche auf dem Server installierte Dienstleistungen, Programme und  Terminals benutzen zu können, müssen Sie diese Konfiguration erweitern.

2. Zusätzliche Software wird mit dem Installationsprogramm mitgeliefert.

3. Der benötigte Festplatzenspeicherplatz hängt von der Größe der hochgeladenen Dateien ab.

4. Ein FireBird-Server darf nur ein DualCore-Server sein.

5. Wenn Sie die Serverkapazitäten erweitern möchten, können Sie zwei Server verwenden: einen Applikationsserver und einen FireBird-Server.

ELMA Standard Edition Server

In der Tabelle sind die Software- und Hardwareanforderungen zum Installieren von ELMA Server aufgelistet.

Betriebssystem Microsoft Windows Server Standard 2008 R2
OS-Komponente MS IIS Server 7.5, 8.0 (Bestandteil des Betriebssystems)
Zusatzsoftware Microsoft SQL Server 2005 / 2005 R2 / 2008 / 2008 R2 / 2012,
Microsoft .NET Framework 4.0
Empfohlene Hardwarevoraussetzungen (1-150 Lizenzen) Empfohlene Hardwarevoraussetzungen (über 150 Lizenzen)
Server 1 (Applikationsserver)
CPU: 2.4 GHz, 4 oder 6-Core (Intel Xeon empfohlen). Installation einer zusätzlichen CPU.RAM 6 Gb vorsehen.

Festplattenspeicherplatz:

  • 200 Gb (Applikation + OS, RAID 10),
  • 500 Gb (Dateien, RAID 10 on SATA)

Netzwerk: LAN 100 Mbit/sec.

  • Zusätzliche CPUs bei über 80 Floating-Lizenzen pro Server).
  • Installation zusätzlicher Server.
  • Erweiterung des Festplattenspeicherplatzes.

Bei 150 Floating-Lizenzen ist die Installation eines zusätzlichen Servers erforderlich. Die Anzahl der Floating-Lizenzen kann aufgrund der Improvement der Kunden- oder Unternehmensaktivität eingeschätzt werden.

Server 2 (DB-Server)
CPU: 2.4 GHz, 6 oder 12-Core (Intel Xeon empfohlen). Installation einer zusätzlichen CPU.RAM: 8 Gb vorsehen.

Festplattenspeicherplatz:

  • 200 Gb (OS, RAID 10),
  • 500 Gb (Data, RAID 5, SAS, SSD cache 128 Gb)

Netzwerk: LAN 100 Mbit/sec

  • Zusätzliche CPUs.
  • Zusätzlicher RAM.
  • Erweiterung des Festplattenspeicherplatzes.

Eine optimale Lösung zur Erhöhung der Speicherkapazität eines Servers mit mittlerer Auslastung:
RAM: +1 Gb pro 100 Benutzer
CPU: +1 CPU pro 500 Benutzer

Erforderlicher Speicherplatz kann aufgrund der Improvement der Kunden- oder Unternehmensaktivität eingeschätzt werden.

* Für die Datensicherung muss ein separater Server eingerichtet werden. Seine Speicherkapazitäten hängen davon ab, wie häufig die Sicherungskopien erstellt werden.

Anmerkungen

1. MS SQL Server ist nicht ein Teil der ELMA-Software und muss separat erworben werden. MS SQL Server Enterprise ermöglicht maximal hohe Leistung und Skalierbarkeit der Applikation.

2. AppFabric dient zum Webserver-Lastenausgleich  (IIS von Microsoft).

Hier können Sie die MS SQL Server-Versionen miteinander vergleichen: https://www.microsoft.com/sqlserver/en/us/product-info/compare.aspx Hinweis: auf einem Server ist maximale Skalierbarkeit nur mit MS SQL Server Datacenter verfügbar.

Web-Anwendung

In der Tabelle sind die Software- und Hardwareanforderungen für einen Benutzerarbeitsplatz aufgelistet. Zugriff auf die Daten erfolgt über ein Webinterface.

Betriebssystem Microsoft Windows 2000 SP4 / Microsoft Windows XP SP2 / Microsoft Windows Vista SP1 / Microsoft Windows 7 / Linux (Ubuntu, Debian, Red Hat, SuSe)
Unterstützte Webbrowser Microsoft Internet Explorer 8.0, 9.0, 10.0 / Mozilla FireFox 4.0 und spätere Versionen / Google Chrome
Empfohlene Hardware-Voraussetzungen CPU: 1 GHzRAM: 256 MB

Bildschirmauflösung: 1024×768, 16 bit

Netzwerk: 256 Kbit/sec

ELMA-Designer

In der Tabelle sind die Software- und Hardwareanforderungen für die Installation von ELMA-Designer aufgelistet. Designer wird in der Regel beim Systemanalytiker oder Administrator installiert.

Betriebssystem MS Windows OS 2000 SP4 und spätere Versionen (mit Unterstützung von .NET 4.0)
Empfohlene Hardware-Voraussetzungen CPU: 2.0 GHz

RAM: 1 Gb

Festplattenspeicherplatz: 1 Gb auf dem Systemlaufwerk, 2 Gb auf dem Applikationslaufwerk

Bildschirmauflösung: 1024×768, 16 bit

Netzwerk: LAN 100 Mbit/sec

ELMA-Agent

In der Tabelle sind die Software- und Hardwareanforderungen für die Installation von ELMA-Agent aufgelistet. Über diese Anwendung erfolgt die Benachrichtigung über die Ereignisse und die Dokumentenverarbeitung.

Betriebssystem Microsoft Windows 2000 SP4 / Microsoft Windows XP SP2 / Microsoft Windows Vista SP1 / Microsoft Windows 7
Empfohlene Hardware-Voraussetzungen CPU: 1 GHz

RAM: 256 MB

Festplattenspeicherplatz: 100 Mb

Bildschirmauflösung: 1024×768, 16 bit

Netzwerk: 256 Kbit/sec

Anmerkung

Diese Anwendung ist optional. Alle Systemfunktionen sind verfügbar, auch wenn diese Anwendung nicht installiert ist.

Mobile Applications

ELMA BPM / ELMA BPM HD – iOS8 oder höher

ELMA KPI HD – iOS7 oder höher

ELMA BPM für Android – Android 4.0 oder höher